top of page
  • AutorenbildJulia Bergmeister

USA - first time

Aktualisiert: 6. März

...weil Robert dort auf der CES (consumer electronics) arbeitet - und mich mitnimmt :)

USA, Las Vegas, Grand Canyon Death Valley und San Francisco, Januar 2023.


Las Vegas. Stand jetzt nicht wirklich jemals auf meiner Wunschliste, aber... jemand lockt mich damit, dass nach der Messe ein Termin in San Francisco ansteht. Der Mietwagen ist gebucht, die Reise dorthin darf 2 Tage dauern - also Zeit genug sich das Death Valley anzuschauen, und alles so drum herum. Und da der Mietwagen rechtzeitig geholt werden muss, könnte sogar ein Abstecher in den Grand Canyon drin sein.


Las Vegas für mehr als 2 Nächte halte ich für eine sehr schlechte Idee - es sei denn, man steht ultra auf den ganzen Fake und hat Lust nur durch Casinos zu wandeln (mehr gibts da nämlich nicht) und ausschließlich Indoor, meist ohne Tageslicht (dafür häufig mit ziemlich gut gefaketen Taglichtinstallationen) zu essen oder zu trinken... Einen Abstecher zu Fuß in die Wohngegend ging bei mir auch noch, aber ansonsten hab ich auf die Weiterreise hingefiebert.


Tagesausflug: Grand Canyon.

Am nächsten Tag: ab zum Death Valley.

Es reicht beide male nicht für eine Wanderung, aber auch im Vorbeifahren, hier und da anhalten, aussteigen ist es beeindruckend! Mal ganz abgesehen davon, ist es im Januar sowieso total kalt...



das New York in Las Vegas mit Fußgängerbrücke und Palmen im Vordergrund
Las Vegas

schneebedeckter Grand Canyon mit Blick auf ein Flussbett
Grand Canyon

trockene Landschaft mit Sträuchern und den Red Rocks mit markanter Rotfärbung, der Himmel ist bedeckt und ergibt ein interessantes Bild von Licht und Schatten, am Horizont erscheint eine blaue Bergkette
Red Rocks

Blick über karge Landschaft mit kleinen Sträuchern auf einen See umringt von Bergen
Las Vegas Surrounding

Straße mit gelben Mittelstreifen zentral und schnurgerade, links und rechts gelbe Gesteinskette, im Hintergrund dunkle Bergkette
durchs Death Valley

Drohnenaufnahme im Death Valley, der Boden ist sandig und von vereinzelten Sträuchern übersät,  er zeigt die Abflüsse starker Regengüsse, am Seitenrand steht ein weißer Wagen
Drohnenaufnahme Death Valley

gelber Boden mit kleinen Sträuchern und am Horizont eine blaue Bergkette, der Himmel ist bewölkt und erscheint Violett
Death Valley

karger Steinboden mit kleinen Sträuchern übersät, im Hintergrund bunte Gesteinsberge, der Himmel ist vereinzelt bewölkt, ansonsten aber strahlend Blau
Death Valley

ein See in Kalifornien, der See Isabella, Steine im Vordergrund, die an Urzeiten erinnern, der See ist glatt und spiegelt die Bergkette am Horizont wieder
Lake Isabella

braune Gesteinsformation und blauer Himmel mit vereinzelten Wolken
Death Valley

sandiger Boden mit vereinzelten kleinen Sträuchern, am Horizont massive Berge, die blau erscheinen, der Himmel ist bewölkt und verschleiert, die Sonne kommt als weißer Punkt durch
Death Valley

die Golden Gate Bridge in San Francisco, der Himmel ist bewölkt
Golden Gate Bridge, San Francisco

ein Video entstand natürlich auch:



32 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Panama City

Comentários


bottom of page