Silvester in Wien


Österreich, Silvester 2013/2014

1Woche, mit Jan

weils schön war da.

Und weil Freunde mitkommen.

Salz auf Reisen, Schuhe, Füße, Asphalt, Stiefel

Tobi und Anita nehmen uns mit, aber schlafen im Hotel. Wir treffen uns dort in einer AirBnB Wohnung mit meiner Schwester Mona und ihrem Freund Beri.

eigentlich verstehen wir uns alle gut, aber hier und da geraten wir doch aneinander.

die beiden Frühaufsteher haben das obere Zimmer und gehn im offenen Bad früh duschen. Was wir im unteren Zimmer laut und deutlich hören weils die Rohre runterplätschert und außerdem keine Tür vorhanden ist... Naja. Lustig wars trotzdem!

Weil mich die große Kamera eh genervt hat und ich aufgrund des Einbruchs im Bus Angst um sie hatte (trotz Versicherung) hab ich mir eine kleine Fuji gekauft. Fuji X-M1 mit der 23mm Linse f1.4 (35mm Aquivalent) TOLL!!!

lachendes Pärchen

Männer tanzen

#Wien #Österreich #Fuji

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Fleisch in der Sauce

Dass wir uns das kochen, worauf wir grade Lust haben, kennt ja kaum mehr einer anders. Die Oma oder gar die Eltern aber sicher schon noch! Nicht etwa, weil Mama einfach der Sinn nach etwas anderem ste

Aloe Vera von der Fensterbank

viel Sonne, regelmäßig gießen und schon wächst der eigene Beautybooster. Aloe Vera lässt sich zu Cremes, Peelings und Aftersun-Pflege verarbeiten. Mein häufigstes „Rezept“ ist das Meersalzpeeling. Da

Bärlauch im Park

Es gibt sie. Die Leute, die Bärlauch im Supermarkt kaufen. Aber warum? Ich wohne nicht weit vom Friedensengel in München und zur Bärlauch Zeit ist nahezu jede schräge Parkfläche, auf der keine Wiese w