Portugal. Bei Regen.


Algarve/Portugal, Oktober 2014

2 Wochen, mit Jan

weil wir Sonne brauchen und jeder Portugiese sagt es gibt nie Regen. naja, außer mal an 2 Wochen, da regnets paar mal und "wir sind dann froh, weil schon alles so vertrocknet ist" HA.HA.

Salz auf Reisen, alte Frau im Café, Portugal, Faro, Algarve

es gab schon auch Sonne, aber die haben wir seltener erwischt als den Regen.

Algarve Sprung ins Wasser Meer
Algarve, Touristen zeigen nach oben, Klippen, türkises Meer

gemütlich am Strand gelegen - umgedreht - Wetterfront gesehen - wieder aufs Meer geschaut, sieht gut aus - wieder umgedreht - Wetterfront rückt näher - wieder aufs Meer schaun, hm, ignorieren oder aufstehen und gehen - links und rechts kucken - kaum einer da. Wir gehen - werden trotzdem klitsch nass.

Meer, Strand, Sonne
alte Tür, rote Tür, Holztür, Tür am Hang
Angler an der Algarve

knöcheltief sind wir in Wasserströmen zum Hotel zurückgelaufen - ich mit schlechtem Gewissen weil ich noch uuuunbedingt dieses Bild vom Hafen machen musste. und zwar ordentlich:

Hafen bei Nacht Vollmond

erhältlich als Print: print@juliabergmeister.com

#Europa #Portugal #Algarve

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Fleisch in der Sauce

Dass wir uns das kochen, worauf wir grade Lust haben, kennt ja kaum mehr einer anders. Die Oma oder gar die Eltern aber sicher schon noch! Nicht etwa, weil Mama einfach der Sinn nach etwas anderem ste

Aloe Vera von der Fensterbank

viel Sonne, regelmäßig gießen und schon wächst der eigene Beautybooster. Aloe Vera lässt sich zu Cremes, Peelings und Aftersun-Pflege verarbeiten. Mein häufigstes „Rezept“ ist das Meersalzpeeling. Da

Bärlauch im Park

Es gibt sie. Die Leute, die Bärlauch im Supermarkt kaufen. Aber warum? Ich wohne nicht weit vom Friedensengel in München und zur Bärlauch Zeit ist nahezu jede schräge Parkfläche, auf der keine Wiese w